« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 01.07.2017

Zusätzliche Fördermöglichkeiten

Zusätzliche Fördermöglichkeiten
 
für Anträge bis 31. März 2017 und vom 01. Juli bis 30. September 2017 beim Projektträger Jülich (Umsetzung von Forschungs- und Innovationsförderprogrammen des BMUB)
 
Im Jahr 2017 besteht für die Sportvereine die Möglichkeit, Fördermittel über die sog. Kommunalrichtlinie zu erhalten. Verschiedene klimaschutzrelevante Sanierungen an vereinseigenen Sportstätten können mit bis zu 50 Prozent gefördert werden.
 
Diese Bundesmittel sind kumulierbar mit den vorhandenen Fördermitteln des Lsb Hessen, HMdIuS sowie der Landkreise und Kommunen.
 
Details und Auskunft über Lsbh unter Tel.: 069 6789-416 od. umwelt@lsbh.de


Klaus Ronkowski
 
 
Facebook Account RSS News Feed